Suche

Familienzentrum im Verbund: Kindergarten Rampendal und
Kindergarten St. Johann

Betreuungsangebot

  • Gemeinsame Erziehung behinderter und nicht behinderter Kinder
  • Interkulturelle Öffnung
  • Betreuung von 0,4 – 6 jährigen Kindern
  • Täglich frisch zubereitetes Mittagessen aus eigener Küche
  • Betreuungsumfang von 25, 35 und 45 Stunden in den Einrichtungen
  • Zusätzliche Betreuung durch Tagespflege über die Öffnungszeiten hinaus
  • Angeschlossen an die Kita eine Spielgruppe für Kinder von 2 – 4 Jahren mit Fluchterfahrung

Team St. Johann

An erster Stelle steht in unserer Arbeit das Wohl des Kindes. Wir stellen uns bewusst, der übertragenen Verantwortung, täglich die Kinder in ihrer Lebenssituation zu begleiten.

Wir nehmen das Kind ernst, beobachten sensibel den jeweiligen Entwicklungsverlauf und setzen uns als Aufgabe zu unterstützen, zu fördern und einzulenken.

Als Vertrauenspersonen des Kindes möchten wir auch eine offene Zusammenarbeit mit dem Elternhaus entwickeln. Im Handlungsbedarf stellen wir uns immer schützend vor das Kind!

 

Geleitet wird der Ev. Kindergarten und das Familienzentrum St. Johann von Frau Nathalie Janzen. Von der Ausbildung her ist sie B.A. Sozialarbeiterin, Sozialmanagerin und Erzieherin.

Sie ist Ansprechpartnerin für Ihre Belange.

 

In der Tageseinrichtung werden 60 Kinder im Alter von 4 Monaten bis 6 Jahren in 4 Gruppen betreut. Davon werden bis zu 8 Plätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf besetzt. Die Gruppen setzen sich wie folgt zusammen:

Die Tausendfüßlergruppe:

15 Kindergarten- und Tagesstättenkinder
3 – 6 Jahre alt

betreut und gefördert von einer Erzieherin, einer Heilpädagogin, einer Kinderpflegerin und einem FOS Praktikanten

Die Wühlmausgruppe:

15 Tagesstättenkinder
0,4 – 4 Jahren

betreut und gefördert von zwei Erzieherinnen, eine Kinderpflegerin und einer Erzieherin im Anerkennungsjahr

Die Froschgruppe:

15 Kindergarten- und Tagesstättenkinder
2 – 4 Jahren

betreut und gefördert von zwei Erzieherinnen, zwei Kinderpflegerinnen und einem FOS Praktikanten

Die Igelgruppe:

15 Kindergarten- und Tagesstättenkinder

4 – 6 Jahre

betreut und gefördert von einer Erzieherin, einer Heilerziehungspflegerin und einer Erzieherin im Anerkennungsjahr